Dax verliert nach starkem Vortag

Die Anleger am deutschen Aktienmarkt haben sich nach dem starken Vortag zur Wochenmitte erst einmal zurückgehalten. In den ersten Handelsminuten heute sank der Dax um 0,44 Prozent auf 10 242,68 Punkte.

Dax verliert nach starkem Vortag
Fredrik Von Erichsen Dax verliert nach starkem Vortag

Am Dienstag hatte der deutsche Leitindex dank des Rückenwinds von den Börsen in Übersee noch über anderthalb Prozent gewonnen.

Der MDax der mittelgroßen Unternehmen verlor am Morgen 0,29 Prozent auf 20 831,53 Punkte, der Technologiewerte-Index TecDax fiel um 0,35 Prozent auf 1691,69 Zähler zurück. Für den Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 ging es um 0,42 Prozent auf 3027,95 Punkte nach unten.