Dax verpasst Jahresverlaufshoch knapp

Der Dax hat am Donnerstag den Sprung auf ein Jahresverlaufshoch knapp verpasst. Auch der Zinsentscheid der Europäischen Zentralbank (EZB) und die anschließende Pressekonferenz am Nachmittag gaben keine Impulse.

Dax verpasst Jahresverlaufshoch knapp
Fredrik Von Erichsen Dax verpasst Jahresverlaufshoch knapp

Ein freundlicher Start hatte den deutschen Leitindex bis auf 11 Punkte an sein Anfang Januar erreichtes Hoch herangebracht, bevor es wieder nach unten ging. Zum Handelsende behauptete das Börsenbarometer aber immerhin ein Plus von 0,14 Prozent auf 10 435,73 Punkte - ein neues Jahresschlusshoch.

Der MDax der mittelgroßen Werte sank hingegen um 0,81 Prozent auf 20 481,30 Punkte, und der Technologiewerte-Index TecDax verlor 1,00 Prozent auf 1654,75 Punkte.