Dax wieder klar über 10 000 Punkte

Der deutsche Aktienmarkt lässt sich zur Wochenmitte von den Terroranschlägen in Brüssel nicht aus dem Tritt bringen. Der Dax sprang gleich zum Handelsstart wieder über die Marke von 10.000 Punkten.

Dax wieder klar über 10 000 Punkte
Fredrik Von Erichsen Dax wieder klar über 10 000 Punkte

Zuletzt gewann der Leitindex am Mittwoch 0,80 Prozent auf 10 069,95 Zähler. Seit Wochenbeginn steht beim Dax damit ein Plus von mehr als 1 Prozent zu Buche. Händler sagten, die Märkte präsentierten sich in bemerkenswert robuster Verfassung.

Der MDax der mittelgroßen Werte rückte um 0,43 Prozent auf 20 275,78 Punkte vor. Für den Technologiewerte-Index TecDax ging es um 0,92 Prozent auf 1618,01 Punkte hoch. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 stieg um 0,61 Prozent auf 3069,91 Punkte.

Am deutschen Markt stehen einige Unternehmen aus der zweiten Reihe mit Geschäftszahlen im Fokus. Die Papiere des Auto- und Industriezulieferers Norma Group sackten am MDax-Ende um fast 3 Prozent ab. Der Ausblick falle zurückhaltend aus, kommentierten Händler.

Die Aktien von Stada gaben 1,37 Prozent nach. Größere Überraschungen hätten die endgültigen Zahlen des Arzneiherstellers nicht mehr gebracht, das Russland-Geschäft bleibe aber das Sorgenkind, so Börsianer.