DBB-Team kassiert klare Niederlage in Frankreich

Die deutschen Basketballer haben eine Woche vor Beginn der Europameisterschaft eine Lehrstunde erhalten. Beim EM-Topfavoriten Frankreich verlor das Team um Superstar Dirk Nowitzki in Straßburg deutlich mit 52:76 (19:50).

DBB-Team kassiert klare Niederlage in Frankreich
PATRICK HERTZOG DBB-Team kassiert klare Niederlage in Frankreich

Weder Nowitzki noch Aufbauspieler Dennis Schröder konnten das Debakel aus deutscher Sicht verhindern. Bester deutscher Werfer war Schröder mit 13 Punkten. Nowitzki kam nur auf magere vier Punkte. Bei den phasenweise wie entfesselt spielenden Franzosen erzielten Nicolas Batum und Tony Parker je 14 Zähler. Am Sonntag hat die deutsche Mannschaft in Köln (15.00 Uhr/ZDF) die Chance zur Wiedergutmachung.