De-Bruyne-Wechsel zu ManCity fast perfekt

Der Bundesliga-Rekordtransfer des belgischen Fußball-Stars Kevin De Bruyne vom VfL Wolfsburg zu Manchester City ist so gut wie perfekt.

Nach übereinstimmenden Medienberichten erzielte der Vizemeister am Mittwochabend Einigung mit dem englischen Top-Club. ManCity soll demnach rund 75 Millionen Euro für Deutschlands Fußballer des Jahres bezahlen. Über Bonuszahlungen könnte sich die höchste Summe, die je für einen Bundesligaspieler bezahlt wurde, noch auf rund 80 Millionen erhöhen. Eine offizielle Bestätigung gibt es bislang noch nicht, dies soll nach dpa-Informationen am Donnerstag erfolgen.