De Gendt gewinnt 12. Tour-Etappe auf dem Mont Ventoux

Thomas de Gendt aus Belgien hat die verkürzte 12. Etappe der 103. Tour de France von Montpellier nach Chalet Reynard auf dem Mont Ventoux vor seinem Landsmann Serge Pauwels gewonnen.

De Gendt gewinnt 12. Tour-Etappe auf dem Mont Ventoux
Kim Ludbrook De Gendt gewinnt 12. Tour-Etappe auf dem Mont Ventoux

Wegen heftiger Sturmböen mit Windgeschwindigkeiten über 100 km/h und Temperaturen knapp über dem Gefrierpunkt auf dem Gipfel lag das Ziel sechs Kilometer tiefer. Die Etappe endete deshalb nach 178 Kilometern auf 1435 Metern Meereshöhe.