De Maizière: September wird Asyl-Rekordmonat

Bundesinnenminister Thomas de Maizière erwartet im laufenden Monat einen neuen Flüchtlingsrekord. «Der September wird ein Rekordmonat dieses Jahres - und damit auch für die vergangenen Jahrzehnte», sagte de Maizière am Dienstag in Berlin. Zuletzt seien die Zugangszahlen «sehr hoch» gewesen. Allein in den vergangenen vier Tagen seien täglich 8000 bis 10 000 Flüchtlinge nach Deutschland gekommen. «Bild.de» berichtete unter Berufung auf Sicherheitskreise, allein vom 5. bis 27. September seien rund 230 000 Asylsuchende nach Deutschland gekommen.