De Maizière stellt Lagebericht zur Organisierten Kriminalität vor

Bundesinnenminister Thomas de Maizière und BKA-Präsident Holger Münch informieren heute über die neuesten Entwicklungen in Sachen Bandenkriminalität. Sie stellen den Lagebericht zur Organisierten Kriminalität vor. Die Zahl der Verbrechen in diesem Bereich ist deutlich gestiegen: Es zeigte sich, dass sich Banden zunehmend auch Delikten zuwenden, die früher eher die Spezialität von Einzeltätern waren. Dazu gehören zum Beispiel Autoklau, Wohnungseinbrüche und Ladendiebstahl.