De Maizière stellt Online-Spendenportal zur Flüchtlingshilfe vor

Bundesinnenminister Thomas de Maizière hat ein Online-Spendenportal zur Flüchtlingshilfe vorgestellt. Es sei ein Platz, an dem mit kleinem Geld und kleinem Engagement Großes bewirkt werden könne, sagte er. Das Portal zusammen-für-flüchtlinge.de gehört zur Spendenplattform betterplace.org, die sozialen Projekten hilft, im Internet Spenden zu sammeln. Das Innenministerium fördert das Spendenportal mit 450 000 Euro. Derzeit sind auf zusammen-für-flüchtlinge.de über 250 Projekte gebündelt. Interessierte können sich Projekte aussuchen und dafür Geld spenden.