De Maizière: Verlängerte Grenzkontrollen wären «ein klares Zeichen»

Bundesinnenminister Thomas de Maizière verlangt eine Verlängerung von Grenzkontrollen in der EU. Er bestätigte damit einen Zeitungsbericht. Zusammen mit fünf anderen europäischen Staaten will Deutschland die EU-Kommission schriftlich dazu drängen, ab Mitte Mai für weitere sechs Monate Grenzkontrollen im Schengen-Raum zuzulassen. Eine Entscheidung der Kommission soll am Mittwoch fallen. Wegen des weiterhin zu erwartenden Flüchtlingszustroms werde grünes Licht für eine Verlängerung der Grenzkontrollen über den 12. Mai hinaus erwartet, schreibt «Die Welt» unter Berufung auf hohe EU-Diplomaten.