De Maizière: Weitere Anschläge des IS in Europa möglich

Bundesinnenminister Thomas de Maizière hält weitere Anschläge der Terrormiliz IS in Europa für möglich. «Die Bedrohungslage für Europa und auch für Deutschland ist ernst - wirklich ernst», sagte er bei der Herbsttagung des Bundeskriminalamtes in Mainz. Nach allem, was bisher bekannt sei, seien die Attacken in Paris das Ergebnis oder Teil einer ersten koordinierten Anschlagsserie des IS auf dem Kontinent gewesen. Vermutlich seien es nicht die letzten gewesen.