De Maizière will Grenzkontrollen um sechs Monate verlängern

Die bis Mitte November befristeten Kontrollen an den deutschen Grenzen sollen nach dem Willen von Bundesinnenminister Thomas de Maizière verlängert werden. «Es ist zwar noch kein endgültiger Zeitpunkt, ob es zur Fortsetzung kommt, aber wenn es so ist wie es jetzt ist, bin ich dafür, es fortzusetzen», sagte er vor seinem Besuch bei der Klausur der CSU-Landtagsfraktion im Kloster Banz. Deutschlands Ziel sei es, im Schengenraum wieder gänzlich auf Grenzkontrollen zu verzichten. «Dafür brauchen wir aber eine wirksame Kontrolle der EU-Außengrenzen».