De Maizière mit Großem Zapfenstreich geehrt

Drei Wochen nach seinem Wechsel an die Spitze des Bundesinnenministeriums ist der frühere Verteidigungsminister Thomas de Maizière mit einem Großen Zapfenstreich geehrt worden. Das höchste militärische Zeremoniell fand in Anwesenheit von de Maizières Nachfolgerin Ursula von der Leyen am Berliner Bendlerblock statt. De Maizière war knapp drei Jahre lang Verteidigungsminister. Das Stabsmusikkorps spielte bei der Verabschiedung auf seinen Wunsch den 80er-Jahre-Hit «Live is Life» und das Kirchenlied «Großer Gott wir loben dich».