Debakel für Bundesliga-Schlusslicht Stuttgart - 0:4 in Leverkusen

Bundesliga-Schlusslicht VfB Stuttgart muss eine 0:4-Niederlage gegen Bayer Leverkusen verkraften. Es ist die 13. Saisonniederlage der Schwaben. Die Tore für Leverkusen schossen der Brasilianer Wendell, Josip Drmic traf zwei Mal und Karim Bellarabi. Leverkusen rückte mit nunmehr 42 Punkten zumindest bis Sonntag auf den dritten Tabellenplatz der Fußball-Bundesliga vor.