Debatte über stärkere Sicherheitsmaßnahmen nach Ansbach

Nach dem Schock über den Selbstmordanschlag in Bayern wird über Konsequenzen diskutiert: Ist der Staat genug gegen solche Attacken gewappnet? Und was folgt daraus für den Umgang mit Flüchtlingen? Das IS-Sprachrohr Amak hat unterdessen ein vermeintliches Bekennervideo des Attentäters veröffentlicht. Das Video zeigt eine Person, die sich ein schwarzes ‎Tuch um den Kopf gebunden hat, so dass nur die Augen zu sehen sind. Die Echtheit des Videos ließ sich ‎zunächst nicht überprüfen.

Debatte über stärkere Sicherheitsmaßnahmen nach Ansbach
Daniel Karmann Debatte über stärkere Sicherheitsmaßnahmen nach Ansbach