Degenkolb und fünf weitere Giant-Alpecin-Profis verletzt

Der deutsche Radstar John Degenkolb und fünf weitere Fahrer des deutschen Profi-Radteams Giant-Alpecin sind bei einem schweren Trainingsunfall im Süden Spaniens verletzt und ins Krankenhaus gebracht worden.

Degenkolb und fünf weitere Giant-Alpecin-Profis verletzt
Jörg Carstensen Degenkolb und fünf weitere Giant-Alpecin-Profis verletzt

Neben Paris-Roubaix-Sieger John Degenkolb verunglückten nach Angaben des Rennstalls der Franzose Warren Barguil, der Amerikaner Chad Haga, der Schwede Fredrik Ludvigsson, der Niederländer Ramon Sinkeldam und das deutsche Talent Max Walscheid. Alle Fahrer seien bei Bewusstsein, in stabilem Zustand und ansprechbar. Nach dem Zusammenstoß mit einem Auto in der Reigion Valencia wurden die Profis auf zwei Krankenhäuser verteilt.