Der neue Präsident des IOC im Kurzporträt

Der neue Präsident des IOC im Kurzporträt
Arne Dedert Der neue Präsident des IOC im Kurzporträt

Thomas BACH (Tauberbischofsheim)

Geb.: 29. Dezember 1953

Beruf: Wirtschaftsanwalt

Olympische Vergangenheit: Mannschafts-Olympiasieger 1976 in Montreal im Florett

IOC-Eintritt: 1991

IOC-Aufgaben: Präsident (ab 2013), Mitglied der Exekutive (1996 - 2004, Vizepräsident (2004 - 2004 und seit 2006), Vorsitzender der juristischen Kommission, Vorsitzender der Evaluierungskommission für die Winterspiele 2002 und die Sommerspiele 2004, Vorsitzender der Disziplinarkommission bei Olympia, Verkäufer der olympischen TV-Rechte für Europa.

Andere Aufgaben: Seit 2006 Präsident des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB).

Besonderheiten: Hat als Olympiasieger, Chef des Nationalen Olympischen Komitees, IOC-Vize, langjähriges Mitglied der Exekutive und Vorsitzender diverser Kommissionen viele Rollen in der olympischen Bewegung bereits ausgefüllt. Spricht fließend Englisch und Französisch und ordentlich Spanisch.

Zitat: «Der IOC-Präsident dient diesem Orchester als Dirigent»