Der Regenschirm wird überall gebraucht

Am Donnerstag ist es im Osten und Südosten zunächst noch aufgelockert bewölkt und trocken. In den anderen Gebieten fällt bei meist starker Bewölkung Regen, der im Südwesten teils ergiebig ausfällt.

Der Regenschirm wird überall gebraucht
Daniel Reinhardt Der Regenschirm wird überall gebraucht

Im Tagesverlauf breitet sich der Regen unter Abschwächung weiter ostwärts aus und erreicht am späten Abend auch die Neiße und den östlichen Alpenrand. Im Nordwesten und Westen klingt der Regen ab, allerdings folgend später bei wechselnder Bewölkung wiederholt Schauer oder einzelne Gewitter.

Die Temperatur steigt auf 16 bis 22, ganz im Osten nochmals auf 23 bis 28 Grad. Der Wind weht mäßig, im Nordwesten und im Bergland frisch mit stürmischen Böen aus Südwest. An der Nordsee und in Kammlagen des Berglands kommt es zu Sturmböen. Auf exponierten Alpengipfeln sind bei Föhn anfangs noch orkanartige Böen möglich.