Der Winter schaut vorbei - Schnee oberhalb von 300 Metern

Der Winter kommt am Wochenende mit Schnee nach Deutschland - allerdings nur vorrübergehend. «Das winterliche Intermezzo sollte in der nächsten Woche schon wieder vorbei sein», sagte Meteorologe Lars Kirchhübel vom Deutschen Wetterdienst. Über zehn Grad steigen die Temperaturen dann allerdings auch nicht mehr. Von schönem, weißen Winterwetter keine Spur: «Nasskaltes, frühwinterliches Wetter mit Schneeschauern», lautet die Prognose. «Eine Schneedecke sollte sich nur oberhalb von 300 bis 500 Metern kurzfristig ausbilden können.»