Deutlich weniger Pegida-Anhänger als erwartet bei Aktionstag

Deutlich weniger Pegida-Anhänger als erwartet haben in Dresden und weiteren europäischen Städten gegen die Aufnahme von Flüchtlingen demonstriert. An der zentralen Veranstaltung in Dresden nahmen nur rund 8000 Menschen teil. Der Hauptredner und Mitbegründer der Bewegung, Lutz Bachmann, fiel wegen Krankheit aus. Aus Polen, Frankreich, Großbritannien, Lettland oder Dänemark wurden jeweils nur wenige hundert Teilnehmer am gemeinsamen Aktionstag unter dem Motto «Festung Europa» gemeldet. In Prag gab es Zusammenstöße.