Deutsche Aktien geben im Späthandel weiter nach

Krise haben die deutschen Aktien am Dienstag im späten Handel belastet. Der L-Dax schloss bei 8153,17 Punkten, nachdem der Leitindex im Haupthandel um 0,77 Prozent auf 8180,71 Punkte gefallen war.

Bei 14 516,72 Punkten verabschiedete sich der L-MDax. Im Hauptgeschäft hatte der Index der mittelgroßen Werte 0,59 Prozent auf 14 551,16 Punkte eingebüßt. Der L-TecDax beendete den Tag bei 1032,73 Punkten. Im Xetra-Kernhandel war der Auswahlindex für Technologiewerte um 0,10 Prozent auf 1035,53 Punkte gesunken.