Deutsche Bahn präsentiert Jahresbilanz und Ausblick

Die Deutsche Bahn zieht heute in Berlin die Bilanz des Geschäftsjahres 2015. Bahnchef Rüdiger Grube will zugleich einen Ausblick auf die Pläne des bundeseigenen Unternehmens in nächster Zeit geben.

Deutsche Bahn präsentiert Jahresbilanz und Ausblick
Federico Gambarini Deutsche Bahn präsentiert Jahresbilanz und Ausblick

Ein vielfältiges Programm soll Bahnreisen pünktlicher und attraktiver machen. Grube will so Kunden hinzugewinnen. Erste Erfolge zeigten sich im vorigen Jahr im Fernverkehr mit 2,2 Prozent mehr Fahrgästen im Vergleich zu 2014.

Unterm Strich wird für 2015 aber ein Verlust von mehr als einer Milliarde Euro stehen, wie vorab aus Aufsichtsratskreisen bekannt wurde. Es ist das erste Defizit seit zwölf Jahren. Grund dafür sind hohe Kosten für den Konzernumbau und Abschreibungen im Schienengüterverkehr.

Der Umsatz hat sich demnach im Vergleich zum Vorjahr um etwa zwei Prozent auf mehr als 40 Milliarden Euro erhöht.