Deutsche überleben schweren Hubschrauberunfall in Tirol

jährige Pilot aus Bayern überlebte unverletzt, sein 42-jähriger Passagier erlitt nur leichte Verletzungen. Die beiden waren am späten Nachmittag von Wiedergeltingen westlich von München gestartet. Nahe der Grenze zu Österreich fiel die Leistung des Kleinhubschraubers ab, und der Pilot versuchte eine Notlandung in steilem Gelände. Er setzt hart auf, das Heck brach und der Helikopter überschlug sich mehrmals.