Deutsche Biathletinnen verpassen Staffelsieg knapp

Die deutschen Biathletinnen Karolin Horchler, Miriam Gössner, Maren Hammerschmidt und Laura Dahlmeier haben zum Abschluss des Heim-Weltcups in Ruhpolding im Staffelrennen den Sieg nur knapp verpasst.

Deutsche Biathletinnen verpassen Staffelsieg knapp
Matthias Balk Deutsche Biathletinnen verpassen Staffelsieg knapp

Nach zwei Strafrunden von Gössner mit über zwei Minuten schon aussichtslos im Rückstand, sorgten Hammerschmidt und Dahlmeier fast für die Sensation, mussten sich dann aber am Sonntag im Zielsprint um 1,2 Sekunden Olympiasieger Ukraine geschlagen geben. Ohne die Staffel-Weltmeisterinnen Franziska Hildebrand und Vanessa Hinz benötigten die Deutschen insgesamt elf Nachlader. Es war der 16. Podestplatz der deutschen Skijägerinnen. Dritter wurde Italien.