Deutsche Exporteure bleiben auf Rekordkurs

Die deutschen Exporteure bleiben auf Rekordkurs: Im Juli stiegen die Ausfuhren im Vergleich zum Vorjahr um 6,2 Prozent auf 107,1 Milliarden Euro, wie das Statistische Bundesamt mitteilte.

Deutsche Exporteure bleiben auf Rekordkurs
Marcus Brandt Deutsche Exporteure bleiben auf Rekordkurs

Die Importe legten gleichzeitig um 6,1 Prozent auf 82,1 Milliarden Euro zu. Kalender- und saisonbereinigt nahmen die Exporte gegenüber Juni um 2,4 Prozent auf 103,4 Milliarden Euro zu.

Das ist der höchste jemals ermittelte saisonbereinigte Monatswert, wie die Statistiker betonten. Auch die Importe erreichten auf dieser Basis einen Rekordwert: Sie stiegen binnen Monatsfrist um 2,2 Prozent auf 80,6 Milliarden Euro.