Deutsche Fußball-Nationalmannschaft reist nach Georgien

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft reist heute zum ersten EM-Qualifikationsspiel des Jahres nach Georgien. Inklusive des Zeitunterschiedes von drei Stunden soll der DFB-Tross um 21.15 Uhr Ortszeit in Georgien landen. Vor der Abreise absolviert Bundestrainer Joachim Löw mit seinem Team noch ein Training in Frankfurt. Der Weltmeister steht am Sonntag im Nationalstadion von Tiflis unter Druck. In der EM-Qualifikation belegt die DFB-Auswahl nach vier von zehn Partien lediglich Platz drei. Der würde nicht für die direkte Qualifikation für die EM 2016 in Frankreich reichen.