Deutsche geben deutlich mehr Geld für Einbruchschutz aus

Die steigenden Einbruchzahlen kurbeln das Geschäft mit Alarmanlagen, Sicherheitsschlössern und Kameras an. Man habe seit Jahren jährliche Umsatzzuwächse im Bereich von fünf Prozent. Das sagte der Vorstandsvorsitzende des Bundesverbands Sicherheitstechnik, Norbert Schaaf, der Deutschen Presse-Agentur. 2015 habe das Plus sogar 6,9 Prozent erreicht; detaillierte Zahlen werden in Kürze veröffentlicht. Teils hätten die Firmen gar nicht mehr genug Leute, um die Anlagen einzubauen.