Deutsche halten an Acht-Stunden-Tag fest

Ein Acht-Stunden-Tag bei der Arbeit ist für die Mehrheit der Deutschen völlig ausreichend. Mehr als die Hälfte hält einen Arbeitstag von mehr als sechs, aber maximal acht Stunden für ideal, wie das Meinungsforschungsinstitut YouGov ermittelt hat. Mehr als acht, aber maximal zehn Stunden würden nur 18 Prozent idealerweise arbeiten. Eine deutliche Verringerung der Wochenarbeitszeit ist bei den Deutschen offenbar nicht mehrheitsfähig: 52 Prozent finden fünf Tage pro Woche vollkommen in Ordnung, nur 38 Prozent der Befragten wären vier Tage lieber.