Deutsche Handballer feiern nach EM-Finale mit Fans in Berlin

Die deutschen Handballer wollen nach dem EM-Finale mit ihren Fans in Berlin feiern. Der Deutsche Handball-Bund kündigte nach dem 34:33-Halbfinalsieg nach Verlängerung gegen Norwegen an, ungeachtet des Endspiel-Ausgangs am Montag in der Max-Schmeling-Halle der Hauptstadt eine Party für die Anhänger der Auswahl zu organisieren. Die Mannschaft reist Montag aus Krakau an und wird kurz nach 14.00 Uhr in Berlin-Tegel landen. Um 15.00 Uhr soll dann die Feier beginnen. Die DHB-Auswahl kann am Sonntag im EM-Finale den ersten Titel seit dem WM-Triumph 2007 gewinnen.