Deutsche Handballer starten mit Sieg gegen Polen in WM

Die deutschen Handballer haben einen optimalen Start in die Weltmeisterschaft in Katar erwischt. Das Team von Bundestrainer Dagur Sigurdsson gewann sein erstes Spiel gegen Polen mit 29:26. Bester deutscher Werfer war Steffen Weinhold mit neun Toren, Uwe Gensheimer traf siebenmal. Sein zweites Spiel in der Gruppe D bestreitet der Weltmeister von 2007 übermorgen gegen Russland. Die ersten vier Teams der Sechsergruppen erreichen das Achtelfinale.