Deutsche Handballer visieren gegen Gastgeber Katar WM-Halbfinale an

Die deutschen Handballer nehmen bei der Weltmeisterschaft in Katar die Medaillenrunde ins Visier. Heute spielt das Team von Bundestrainer Dagur Sigurdsson in Doha gegen Gastgeber Katar um den Einzug ins Halbfinale. Sigurdsson verzichtet auf einen möglichen Spielertausch und hält an dem Team fest, das zuletzt das Achtelfinale gegen Ägypten gewonnen hatte. Bei einer Niederlage würde die Auswahl des Deutschen Handballbundes in einer Platzierungsrunde um die Ränge fünf bis acht spielen. Dort werden drei Plätze für die Olympiaqualifikation vergeben.