Deutsche Profis bei US Open noch nicht gegen große Namen

Die deutschen Tennisprofis haben für die erste Runde der am 31. August beginnenden US Open zumeist machbare Gegner erhalten.

Deutsche Profis bei US Open noch nicht gegen große Namen
Erik S. Lesser Deutsche Profis bei US Open noch nicht gegen große Namen

aus Rumänien, Sabine Lisicki auf eine Qualifikantin. Andrea Petkovic bekam in der Weltranglisten-36. Caroline Garcia aus Frankreich am Donnerstag eine unangenehme Gegnerin zugelost, Carina Witthöft ist gegen die Weltranglisten-Neunte Garbiñe Muguruza aus Spanien nur Außenseiterin. Bei den Herren startet Philipp Kohlschreiber gegen einen Qualifikanten. Altmeister Tommy Haas steht gegen den spanischen Routinier Fernando Verdasco dagegen vor einem schwierigen Match.