Deutsche Slalom-Fahrer mit Podestchancen

Felix Neureuther und Fritz Dopfer gehen beim Weltcup-Slalom von Madonna di Campiglio mit Podestchancen in den zweiten Durchgang.

Deutsche Slalom-Fahrer mit Podestchancen
Guillaume Horcajuelo Deutsche Slalom-Fahrer mit Podestchancen

Ski-Routinier Neureuther trennten 0,17 Sekunden von Rang drei, nach 40 Startern bedeutete die Zeit den sechsten Zwischenrang. Dopfer war mit drei Zehntelsekunden Rückstand auf den drittplatzierten Italiener Stefano Gross Neunter.

In Führung lag der Norweger Henrik Kristoffersen, der nach einem überragenden Auftritt 1,03 Sekunden Vorsprung auf Marcel Hirscher aus Österreich hatte. Linus Strasser und Dominik Stehle müssen um die Qualifikation für den 2. Lauf bangen.