Deutsche Tennis-Damen verpassen Fed-Cup-Titel

Die deutschen Tennis-Damen haben den ersten Titel im Fed Cup seit 22 Jahren verpasst. Das Team von Bundestrainerin Barbara Rittner musste sich im Finale in Prag Tschechien geschlagen geben. Den entscheidenden Punkt für die Gastgeberinnen holte Petra Kvitova durch einen Drei-Satz-Erfolg über Angelique Kerber. Bereist gestern hatten die Deutschen beide Einzel verloren.