Deutsche U21-Fußballer erobern Tabellenführung: 6:0 gegen Färöer

Mit dem dritten Sieg im dritten Spiel haben die deutschen U21-Fußballer die Tabellenführung in der EM-Qualifikation übernommen. Die Mannschaft von Trainer Horst Hrubesch gewann in Thorshavn gegen Färöer mit 6:0 und setzte sich damit vor den punktgleichen Österreichern auf Rang eins der Tabelle in der Gruppe 7. Wie schon in den Spielen gegen Aserbaidschan und Finnland bestimmte die DFB-Elf die Partie mit viel Ballbesitz und vielen Offensivaktionen. In der Defensive wurde die Mannschaft auch diesmal wieder wenig gefordert.