Deutsche U21 siegt weiter: 4:2 gegen Österreich

Die deutschen U21-Fußballer nehmen weiter Kurs auf die Europameisterschaft 2017. Die Mannschaft von Trainer Horst Hrubesch bezwang die Auswahl von Österreich in Fürth mit 4:2 (2:1) und feierte den fünften Sieg im fünften Qualifikationsspiel.

Deutsche U21 siegt weiter: 4:2 gegen Österreich
Daniel Karmann Deutsche U21 siegt weiter: 4:2 gegen Österreich

Max Meyer (39. Minute), Leon Goretzka (42.), Davie Selke (50.) und Leroy Sané (76.) waren für das deutsche Team erfolgreich. Michael Gregoritsch (21./Foulelfmeter/86.) vom Hamburger SV traf für die Österreicher. Die Hrubesch-Elf konnte damit ihren Vorsprung an der Tabellenspitze in der Gruppe 7 ausbauen. Der Gruppenerste qualifiziert sich direkt für die EM-Endrunde 2017 in Polen.