Deutsche U21 vor Portugal-Duell: «Einen Schritt vom Finale entfernt»

Im Lager der deutschen Fußball-Junioren herrscht vor dem Halbfinale der U21-EM gegen Portugal am Abend in Olmütz große Zuversicht. DFB-Trainer Horst Hrubesch kann gegen den  Sieger der Gruppe B personell aus dem Vollen schöpfen. Die angeschlagenen Leonardo Bittencourt und Moritz Leitner sind wieder fit. Möglich, dass der Trainer den Schalker Max Meyer aus der Startelf nimmt und dafür dessen künftigen Teamkollegen Johannes Geis bringt.