Deutsche Vorauswahl zum Song Contest rückt näher

Auch für das deutsche Fernsehen läuft bereits der Countdown für den Eurovision Song Contest 2015 in Österreich: Die ARD will an diesem Mittwoch bekanntgeben, welche Musiker für den Vorentscheid in Deutschland gesetzt sind.

Deutsche Vorauswahl zum Song Contest rückt näher
Jörg Carstensen Deutsche Vorauswahl zum Song Contest rückt näher

Am 5. März kämpfen in Hannover acht verschiedene Musiker oder Bands darum, Deutschland beim ESC in Wien vertreten zu dürfen.

Sieben davon seien national bekannte Künstler, die von Vertretern des NDR und verschiedener ARD-Radios sowie der Produktionsfirma Brainpool und mehreren Musiklabels ausgewählt würden, erläuterte der NDR auf seiner Eurovision-Internetseite. Der achte Musikact soll - wie im vergangenen Jahr - bei einem Clubkonzert am 19. Februar in Hamburg ermittelt werden. Junge Talente seien aufgerufen worden, sich per Video dafür zu bewerben.

Das Finale des Eurovision Song Contest, der als eine der weltweit größten Unterhaltungsshows gilt, geht am 23. Mai in Wien über die Bühne. Im vergangenen Jahr hatte die bärtige Dragqueen Conchita Wurst (26) mit «Rise Like a Phoenix» gewonnen und so den ESC in ihr Heimatland Österreich geholt. Deutschland landete 2014 mit dem Frauentrio Elaiza («Is it right») auf Rang 18 von 26.