Deutscher Aktienmarkt legt dank Billiggeld zu

Der deutsche Aktienmarkt ist mit Kursgewinnen gestartet. Die Hoffnung auf weiteres billiges Geld der internationalen Notenbanken stütze die Kurse derzeit, sagte Analyst Michael Hewson von CMC Markets UK.

Deutscher Aktienmarkt legt dank Billiggeld zu
Fredrik Von Erichsen Deutscher Aktienmarkt legt dank Billiggeld zu

Der Dax gewann 0,61 Prozent auf 10 126,58 Punkte. Der Leitindex klettert damit auf Wochensicht ins Plus - nach einem kleinen Rückschlag am Dienstag und Mittwoch.

Der MDax der mittelgroßen Aktienwerte legte um 0,29 Prozent auf 19 754,60 Punkte zu. Die dort gelisteten Papiere von Hugo Boss verloren indes 8 Prozent. Der Modekonzern warnte vor enttäuschenden Geschäften. Für den TecDax ging es um 0,86 Prozent auf 1743,47 Punkte hoch. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 gewann 0,54 Prozent.