Deutscher nach Todesfall in Norwegen in Gewahrsam

Jährigen wird grobe Körperverletzung mit Todesfolge vorgeworfen. Seine Anwältin sagte, sie erwarte, dass ihr Mandant ebenfalls freigelassen werde. Er sei nicht schuld am Tod seines Freundes.