Deutscher seit vier Tagen in italienischen Alpen vermisst

Ein deutscher Wanderer wird seit vier Tagen in den italienischen Alpen vermisst. Der 66-Jährige ist in der Gegend zwischen dem Martelltal in Südtirol und Valfurva in der westlich angrenzenden Provinz Sondrio unterwegs gewesen. 35 Retter und ein Hubschrauber suchen in bis zu 2900 Meter Höhe. Nebel erschwert ihnen die Arbeit. Die genaue Herkunft des Mannes ist nicht bekannt.