Deutscher Skifahrer filmte laut «Spiegel» zufällig Schumacher

Michael Schumacher könnte bei seinem Sturz laut «Spiegel» zufällig von einem deutschen Ski-Touristen gefilmt worden sein. Ein 35 Jahre alter Flugbegleiter habe vergangenen Sonntag nur wenige Meter von der Unfallstelle entfernt mit einem Smartphone seine Freundin gefilmt. Im Hintergrund sei zu sehen, wie ein Skifahrer zu Fall kommt. Nach Aussagen des möglichen Zeugen, der sich nach Angaben des Nachrichtenmagazins am Freitag beim «Spiegel» meldete, war dieser Skifahrer offenbar Michael Schumacher.