Deutsches Seebataillon wird in niederländische Marine integriert

Hunderte deutsche Soldaten sollen im Zuge der europäischen Zusammenarbeit im Verteidigungsbereich zeitweise der niederländischen Marine unterstellt werden. Die Bundeswehr will im Gegenzug ein hochmodernes Versorgungsschiff der Niederländer mitnutzen und so seine Seetransportkapazitäten ausbauen. «In meinen Augen ist das ein Musterbeispiel für den Aufbau einer europäischen Verteidigungsunion», sagte Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen zur Ankündigung der Kooperationspläne in Amsterdam. Ziel seien gemeinsame Einsätze von 2018 an.