Deutsches U-Boot-Wrack vor US-Küste entdeckt

US-Forscher haben vor der amerikanischen Ostküste das Wrack eines deutschen U-Bootes aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt. Das U-Boot war nach einem Beschuss durch US-Kampfflugzeuge im Juli 1942 samt Besatzung gesunken. Es liegt knapp 50 Kilometer vor der Küste North Carolinas auf dem Meeresgrund. Nur gut 200 Meter entfernt habe man außerdem das Wrack des Frachters «Bluefields» gefunden, der kurz zuvor von dem U-Boot beschossen worden war, teilten Meeresforscher der US-Wetterbehörde NOAA mit.