Deutschland empfängt Tausende Flüchtlinge - Politik ringt um Lösung

Angesichts der dramatischen Zustände in Ungarn hat Deutschland in einer beispiellosen Aktion Tausende Flüchtlinge aufgenommen. Nach Tagen voller Strapazen in Ungarn kamen am Wochenende nach offiziellen Angaben etwa 14 000 Flüchtlinge nach Deutschland. Das wichtigste Ankunftsziel war der Hauptbahnhof in München. In der Koalition löste die Entscheidung von Kanzlerin Merkel zur Aufnahme der Flüchtlinge Streit aus. Massive Kritik kam von der CSU. Am Abend kam die Spitzen von Union und SPD im Kanzleramt zusammen, um einen gemeinsamen Kurs in der Asylpolitik festzulegen.