Deutschland feiert die Einheit - DIW lobt wirtschaftliche Erfolge

25 Jahre nach dem Fall der Mauer feiert Deutschland die Wiedervereinigung. In Hannover begannenheute die zentralen Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit. Niedersachsen ist nach 1998 zum zweiten Mal Gastgeber der Party, zu der eine halbe Million Menschen erwartet werden. Aus Sicht des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung ist die Einheit eine Erfolgsgeschichte. Die erreichte Annäherung der Wirtschafts- und Lebensverhältnisse sei eine große ökonomische Leistung, heißt es in einer Bilanz 25 Jahre nach dem Mauerfall.