Deutschland mit Gündogan in der Startelf gegen Schottland

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft bestreitet das EM-Qualifikationsspiel am Abend in Glasgow gegen Schottland mit Ilkay Gündogan. Der Dortmunder ersetzt den Leverkusener Karim Bellarabi in der Startelf.

Deutschland mit Gündogan in der Startelf gegen Schottland
Federico Gambarini Deutschland mit Gündogan in der Startelf gegen Schottland

Ansonsten vertraut Bundestrainer Joachim Löw auf die Akteure, die auch am vergangenen Freitag beim 3:1-Sieg gegen Polen begonnen hatten. Emre Can vom FC Liverpool erhält damit nach seinem Debüt gegen Polen eine weitere Bewährungschance auf der rechten Außenverteidigerposition.

Neuer - Can, Boateng, Hummels, Hector - Schweinsteiger, Kroos - Müller, Gündogan, Özil - Götze