Deutschland: Stärkster Einbruch bei Industrieaufträgen seit 2009

Die deutsche Industrie hat im August einen unerwartet heftigen Dämpfer beim Auftragseingang erhalten. Nach Zahlen des Statistischen Bundesamts lagen die saison- und kalenderbereinigten Bestellungen 5,7 Prozent niedriger als im Vormonat. Dies ist der stärkste Rückschlag seit der Wirtschaftskrise 2009. Der Einbruch fiel mehr als doppelt so stark wie erwartet aus. Volkswirte hatten für August nur mit einem Minus von 2,5 Prozent im Vergleich zum Vormonat gerechnet.