DFB ändert Reisepläne: Später nach Lille

les-Bains (dpa) - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft wird später als geplant zum EM-Achtelfinale nach Lille reisen. Das Team von Bundestrainer Joachim Löw bestreitet das Abschlusstraining für die Partie gegen die Slowakei am Samstag noch auf dem Trainingsplatz des Basisquartiers in Évian-les-Bains. Der Europäische Fußball-Verband UEFA hatte in Lille kurzfristig den alten ramponierten Rasen gegen einen neuen austauschen lassen und strich die deutsche Übungseinheit im Stade Pierre Mauroy.