DFB-Auswahl startet mit 2:0 gegen Ukraine in Fußball-EM

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ist mit einem 2:0-Sieg gegen die Ukraine in die Europameisterschaft in Frankreich gestartet. Innenverteidiger Shkodran Mustafi per Kopfball in der 19. Minute und der eingewechselte Bastian Schweinsteiger in der Náchspielzeit erzielten die Tore. Kapitän Manuel Neuer rettete am Abend in Lille mit mehreren guten Paraden den Erfolg, Jérôme Boateng klärte in der ersten Halbzeit in höchster Not knapp vor der eigenen Torlinie. Damit gelang auch im fünften Turnier-Auftaktspiel unter Bundestrainer Joachim Löw ein Sieg ohne Gegentor.